Bewegungstagebuch

BewegungstagebuchAlle geplanten und durchgeführten Trainingseinheiten werden in das Bewegungstagebuch der Software eingetragen. Hier wird das Training aber nicht nur dokumentiert, sondern auch geplant! Der persönliche Therapeut kann das Bewegungstagebuch einsehen und so dient es auch als Grundlage für gemeinsame Trainingsbesprechungen. Zusätzlich können die Teilnehmer – sofern die gemeinsam vereinbarten Trainingsziele (Anzahl Bewegungsminuten oder Trainingseinheiten pro Woche) erreicht wurden – virtuelle Belohnungen in Form von Medaillen und Pokalen bekommen.